Art aber herzlich.

Art aber herzlich.

Kaffeepause im Atelier mit Marvin Clifford und Flix

Ick wäge noch ab

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Was ist witzig und was nicht? Kann man sich drüber streiten. Muss man aber nicht. Kann man auch einfach drüber reden. Wie Flix und Marv im Atelier. Bei einem Kaffee reden die beiden über Strategien für gute Gags, über Buster Keaton und "Nackte Kanone", über gut und schlecht gealterte Witze, über Humor, der verletzt und wie man damit umgeht. Und am Schluss geht's um ihre persönlichen Humor-Top-3. Oh, und die Kaffeewerbung zitiert diesmal einen Klassiker der bundesdeutschen TV-Unterhaltung! :)

Unterstütze "Art aber herzlich" bei Steady:

https://steadyhq.com/de/artaberherzlich

Sponsoren:

Good Karma Coffee

www.goodkarmacoffee.de

Der Künstlershop

www.der-kuenstlershop.de

Mit dem Rabattcode artaberherzlich kriegt ihr 12 % auf alle Bestellungen bei Der Künstlershop

Danke, Erdnuss-Mann!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Als Flix Marv mit einem Computerproblem helfen will, wird klar: Das ist eindeutig nicht seine Superkraft. Aber welche ist es stattdessen? Was macht einen Superhelden aus? Warum sind diese Typen so erfolgreich? Und warum kommen sie alle aus den USA? Würde ein glaubwürdiger Superhelden-Comic in Deutschland überhaupt funktionieren?
Fragen über Fragen. Also: Kaffeemaschine an!

Unterstütze "Art aber herzlich" bei Steady:

https://steadyhq.com/de/artaberherzlich

Sponsoren:

Good Karma Coffee

www.goodkarmacoffee.de

Der Künstlershop

www.der-kuenstlershop.de

Mit dem Rabattcode artaberherzlich kriegt ihr 12 % auf alle Bestellungen bei Der Künstlershop

Der verfluchte Töpferkurs!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ein Hund mit Euter? Kein Wunder, dass Marvins Auftraggeber eine Korrektur fordert. Eindeutig sein Fehler, sagt Flix, aber kein Beinbruch, solange man offen drüber redet. Und das machen die beiden bei einer Tasse Kaffee. Es geht um Kommafehler, verkehrte Hände, pingelige Kommentare, versteckte Pilze, fehlende Sommersprossen, lektorierte Soundwords - und die Frage, ob Fehler wirklich einfach nur Fehler sind. Oh, und Pornocomics!!!

Unterstütze "Art aber herzlich" bei Steady:

https://steadyhq.com/de/artaberherzlich
Sponsoren:

Good Karma Coffee

www.goodkarmacoffee.de

Mit dem Rabattcode artaberherzlich bekommt ihr noch bis zum 31.12.2020 10 % Rabatt auf eure Bestellung

Der Künstlershop

www.der-kuenstlershop.de

Mit dem Rabattcode artaberherzlich kriegt ihr 12 % auf alle Bestellungen

Bau mal Vampire ein!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Flix hätte gern eine Million. Nicht Euro. Nicht Dollar. Sondern Leser. Wie kriegt man die? Was ist der Weg zum Erfolg mit Comics? Braucht man einen großen Verlag? Oder ist Selfpublishing heute genau so vielversprechend? Und was ist mit Webcomics? Und Social Media? Fragen über Fragen. Also: Kaffeemaschine an. Und Quatschen. Über Kopierheftchen und Schulhof-Fame, Kolorieren mit Wasserfarben, 50-Tausender-Auflagen, Kickstarter-Projekte, schnelle Gags, das Goethe-Institut Minsk und Follower aus Indonesien.

Unterstütze "Art aber herzlich" bei Steady:

www.steadyhq.com/artaberherzlich

Sponsoren:

Good Karma Coffee

www.goodkarmacoffee.de

Mit dem Code artaberherzlich bekommt ihr auf eure Kaffeebestellung 10 % Rabatt - bis zum 31. 12. 2020!

Der Künstlershop:

www.der-kuenstlershop.de

Mit dem Coupon-Code artaberherzlich erhaltet ihr 12% Rabatt auf Euren Einkauf!

Hell Yeah Or No!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Keine Kaffeemaschine diesmal, es gibt Kakao. Denn das Atelier begibt sich auf Klassenausflug! Flix und Marv besuchen Judith Holofernes (Wir sind Holofernes). Denn die ist nicht nur Rockstar, sondern Comicfan. Aber nicht nur über diese Leidenschaft wollen die beiden mit ihr sprechen, sondern auch über ihren Schritt in die Unabhängigkeit von der Musikindustrie. Seit ungefähr einem Jahr finanziert sie ihre Kunst nun direkt durch Spenden ihrer Fans bei Patreon. Wie das so für sie läuft, wie es ist, vom Fame langsam runterzukommen und was Judith für Tipps für angehende Kreative aus jeder Sparte hat - das erfahrt ihr in dieser Folge Art aber herzlich.

Unterstütze "Art aber herzlich" bei Steady:

www.steadyhq.com/artaberherzlich

Sponsoren:

Good Karma Coffee

www.goodkarmacoffee.de

Der Künstlershop:

www.der-kuenstlershop.de

Mit dem Coupon-Code artaberherzlich erhaltet ihr 12% Rabatt auf Euren Einkauf!

The Shrimpsons

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Nachdem die komischen Tentakel-Viecher aus der Kaffeemaschine wieder raus sind, können Flix und Marv endlich wieder podcasten. Und reden passenderweise über Tiere in Comics. Seit wann gibt es das eigentlich? Was finden wir so toll an Geschichten mit sprechenden Tieren? Und was sind Flix und Marvs persönliche Top 3 der Tiere in Comics?

Unterstütze "Art aber herzlich" bei Steady:

https://steadyhq.com/en/artaberherzlich

Unsere Sponsoren:

Der Künstlershop

https://www.der-kuenstlershop.de/

Mit dem Code "Artaberherzlich" kriegen unsere Hörer*innen 12 % Rabatt auf jeden Einklauf!

Good Karma Coffee

www.goodkarmacoffee.de

Tote lesen keine Comics

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wie? Schon vorbei?! Naja, vorerst. Das hier ist das Finale der ersten Art-aber-herzlich-Staffel. Und da reden Flix und Marv darüber, was ein gutes Ende ausmacht - in Comics, Filmen, Serien und anderswo. Reicht es, wenn es uns überrascht? Oder muss noch mehr hinzukommen? Wie ist es mit Schlüssen, die immer dieselben sind, wie bei Asterix und Lucky Luke? Wie stellen die beiden sich das Ende ihrer eigenen Karriere vor? Und was ist auf einmal mit der Kaffeemaschine los?

Unterstütze uns bei Steady:

www.steadyhq.com/artaberherzlich

Sponsor "Good Karma Coffee"

www.goodkarmacoffee.de

Der Nasenaffe

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Es ist schon wieder Besuch da! Nämlich Mars alter Kumpel, der Regisseur, Schauspieler und Autor Axel Ranisch. Axel ist mit Filmen wie "Dicke Mädchen" und "Ich fühl mich Disco" bekannt geworden, außerdem hat er bei mehreren "Tatort"-Folgen und einigen Ausgaben von "Löwenzahn" Regie geführt. Opern inszeniert hat er auch, einen Roman geschrieben ("Nackt über Berlin"), und zusammen mit dem Schauspieler Devid Striesow macht der den Podcast "Klassik drastisch" für DLF Kultur. Axel und Marv kennen sich seit Schulzeiten und sind immer noch beste Freunde. Grund genug für eine Einladung aufs gelbe Sofa für ein Gespräch über Film und Comics, Improvisation und Vorbereitung, selbstproduzierte Hörspiele, BILD-Zeitungs-Verrisse und einen Film für 517 Euro 32.

Unterstütze uns bei Steady:

www.steadyhq.com/artaberherzlich

Sponsor "Good Karma Coffee"

www.goodkarmacoffee.de

In Comic getaucht

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Warum gehst Du so gerne auf Festivals? Will Flix wissen. Und sofort kommen die Erinnerungen hoch. Weißt Du noch, als wir einmal mit Ralph Ruthe...? Aber stop! Erstmal Kaffee machen. Denn zu Comic-Festivals gibt es viel zu erzählen. Und aus Anlass des Digitalen Comic Salons Erlangen 2020 packen Flix und Marv ihre besten Festivalgeschichten aus.

Unterstütze "Art aber herzlich" bei Steady:

www.steadyhq.com/artaberherzlich

Sponsor:

www.goodkarmacoffee.de

Sei wie die Erde, sei wie das Wasser

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wie hast du deinen eigenen Zeichenstil gefunden? Will Flix wissen. Erzählt Marv ihm gerne. Aber erst mal Kaffee machen, oder? Und dann auf dem gelben Sofa ein Plausch über He-Man, Anatomie, Töpfern, George Grosz, Kackwürste, Disneys "Aladdin", Peer Augustinski, Federn, Pinsel, Fineliner, Aquarell und Tusche, Nasen, Hunde, Felsen, Bäume und Betonmischer.

Unterstütze "Art aber herzlich" bei Steady:

https://steadyhq.com/de/artaberherzlich

Sponsor: Good Karma Coffee

http://www.goodkarmacoffee.de/

Über diesen Podcast

Selfmade-Comic-Billionär Flix ("Schöne Töchter", "Spirou in Berlin" u.a.) und sein Kollege Marvin Clifford, der selbsternannte ,Digital High Tech Comic Artist extraordinaire' ("Schisslaweng", "Loot Boy" u.a.) teilen sich ein Atelier in Berlin. Und wenn sie mal wieder keine Lust haben zu arbeiten (oder was sie dafür halten), dann trinken sie einen Kaffee und unterhalten sich über dies, das und jenes: Comics, Filme, Bücher, TV-Serien und Games. Und ihr dürft den feinen Herren Künstlern alle 14 Tage dabei zuhören. Na herzlichen Glückwunsch.

(Redaktion und Produktion: Christian Möller, Titelmusik: Julius Stucke)

Unterstützt "Art aber herzlich" bei Steady:

https://steadyhq.com/de/artaberherzlich

von und mit Flix, Marvin Clifford

Abonnieren

Follow us